Ab sofort sind die Saisonkarten erhältlich. Bürger mit Hauptwohnsitz in einer der Gemeinden des Tarifverbundes Ski Arlberg und Mitarbeiter eines Arbeitgebers in einer der Gemeinden des Tarifverbundes Ski Arlberg erhalten Skipässe zu einem ermäßigten Tarif. Voraussetzung dafür ist die Erstellung einer personifizierten Arlberg-Card, welche an unseren Skipasskassen bis zum 07.01.2021 bei Vorlage der Gemeinde- bzw. Arbeitgeberbestätigung erhältlich ist.

Die Gemeinden des Tarifverbundes laut Tarifbestimmungen sind: Warth, Schröcken, Steeg, Kaisers, Holzgau, Bach, Elbigenalp, Häselgehr, Gramais, Pfafflar, Hinterhornbach, Vorderhornbach, Elmen, Stanzach, Forchach.